Vodasun und enen erhalten Projektfinanzierung für PV-Dachanlagen Portfolien.

Die Vodasun Gruppe aus München und die enen endless energy aus Limburg haben sich jeweils eine Projektfinanzierung für zwei Portfolien mit 6 MWp und 3,2 MWp bei der DKB Deutsche Kreditbank AG gesichert. Die Mittel werden zur Rückführung bestehender Zwischenfinanzierungen genutzt. Das Beratungshaus Capcora hat die beiden Unternehmen sowohl bei der Strukturierung der Zwischenfinanzierung als auch bei dem Einwerben der Projektfinanzierung begleitet.

Vodasun sichert sich eine langfristige Darlehensfazilität von EUR 5,5. Mio. für ihr „Picasso 1“ Portfolio bestehend aus 11 Projekten mit einer Gesamtleistung ca. 6 MWp. enen hat bereits im Februar die Verträge zur EUR 2,8 Mio. Refinanzierung des „Bündel 2“ Portfolios mit 3,2 MWp unterzeichnet.

Beide Finanzierungen haben eine Laufzeit von 20 Jahren und einen Zinssatz von deutlich unter 2% p.a. In beiden Fazilitäten kommen KfW Mittel zum Einsatz.

Die Mittel fließen vorwiegend in die Rückführung bestehender Zwischenfinanzierungen, die über einen EIB refinanzierten Debt Fund bereitgestellt wurden. Die zurückgeführten Beträge können allerdings direkt wieder in neue Projekte in der Bauphase abgerufen werden.

„Das ist die erste Portfolio-Finanzierung, die wir für unsere PV-Projekte in Anspruch nehmen. Bisher haben wir bzw. unsere Kunden Projekt für Projekt einzeln finanziert. Da wir über einen Zwischenfinanzierungsrahmen verfügen, konnten wir in diesem Portfolio die Langfristfinanzierung optimieren und zu attraktiven Konditionen eindecken.“, kommentiert Frank Pistorius, Geschäftsführer bei Vodasun.

„Wir haben in diesem und letzten Jahr bereits ausgewählt attraktive und neue Finanzierungsformen mit kürzeren Laufzeiten erfolgreich umgesetzt, um einen zügigen Bau unserer üppigen Projekt Pipeline sicherzustellen. Am Ende sind wir allerdings darauf angewiesen, dass spätestens mit Inbetriebnahme und Netzanschuss unserer Projekte eine optimale, fristenkongruente Finanzierungslösung zum Einsatz kommt.“, so Jürgen Mäurer, geschäftsführender Gesellschafter der enen Gruppe, der in diesem Monat sein 25jähriges Branchenjubiläum feiert.

Über Vodasun:

Seit 2009 plant, baut und betreibt Vodasun schlüsselfertige Photovoltaik-Anlagen in ganz Deutschland. Das Leistungsspektrum reicht von Einfamilienhäusern bis zu komplexen Großprojekten mit installierten Leistungen im Megawatt-Bereich. Die Vodasun Gruppe ist unterteilt in drei Gesellschaften: Vodasun Akquise und Vertriebs GmbH entwickelt und veräußert die PV-Projekte an private und institutionelle Investoren, die Vodasun Construction ist als Generalunternehmer verantwortlich für die schlüsselfertige Errichtung und die Vodastrom übernimmt anschließend die kaufmännische und technische Betriebsführung der Anlagen. Durch bestes Engineering und den Einsatz qualitativ hochwertiger Komponenten werden der Ertrag und die Langlebigkeit der Anlagen gesichert.

www.vodasun.de

Über enen endless energy:

Die enen endless energy leistet seit 18 Jahren einen konkreten Beitrag, bewusst und aktiv alternative und nachhaltige Formen der Gewinnung von Strom aus erneuerbaren Energieträgern bereitzustellen. Dazu legt enen seinen Arbeitsschwerpunkt auf die Entwicklung, die Finanzierung und den Bau von ertragsstarken Erneuerbaren Energie Anlagen in ausgewählten Ländern der europäischen Union. Seit 2008 ist die enen Gruppe ausschließlich im Bereich von Tier 1 Freiflächen und Aufdach-Photovoltaik Anlagen in Deutschland als Projektentwickler, Generalunternehmer, sowie kaufmännischer und technischer Betriebsführer aktiv.

www.enen.energy

Über Capcora:

Capcora ist eine auf Real Assets spezialisierte Unternehmensberatung und beschafft Eigen-, Mezzanine- und Fremdkapital für Energie- und Infrastrukturprojekte, Immobilien und mittelständische Unternehmen. Im Fokus stehen insbesondere Mezzanine-Finanzierungen zur Rekapitalisierung von gebundener Liquidität in Bestandsportfolien sowie zur Zwischenfinanzierung von Entwicklungen und Baumaßnahmen im Bereich Erneuerbare Energien (Photovoltaik, Onshore Wind) und Immobilien über alternative Finanzierungsquellen.

www.capcora.com